Herzlich willkommen in der Nachhilfeschule Ralph Th. Müller - Ihrer Nachhilfe für Kitzingen und Umgebung.
Herzlich willkommenin der NachhilfeschuleRalph Th. Müller -  Ihrer Nachhilfe fürKitzingen und Umgebung.

 

Dies können wir Ihnen anbieten:

 

- Perspektivengespräch über die schulische oder berufliche Zukunft  

   ihres Kindes.

- Einzelunterricht in allen gängigen Hauptfächern

- Präsens- oder Videophone-Unterricht.

- Permnanent- oder Spotstundenunterricht.

- Spezialisierte Vorbereitungskurse für alle Abschlussprüfungen.

- Umfangreiche technische Ausstattung für Kinder und Jugendliche 

   mit Sehbeeinträchtigung.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie einfach an und/oder vereinbaren sie einen Termin mit Herrn Müller.

 

 

Ihr Team von der Nachhilfeschule Müller

 

 

 

                Tel. 09321 - 923458

 

         

 

 

 

Unser Kursprogramm entnehmen Sie bitte folgender Übersicht...

 

Diese web-site verwendet Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, steht es Ihnen frei, sie wieder zu verlassen.

 

____________________________________________________

 

                              Info   August/September 22

 

Von unseren 18 Absolventen der verschiedenen Abschlüsse bis hin zum Abitur haben 17 ein vollbefriedigendes Ergebnis erzielt und gut bestanden.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für euren weiteren Lebensweg!

 

Unser Institut beginnt den Unterricht wieder am 14.September 2022. Für die ganz Fleißigen bieten wir Einzelstunden ab dem 5. September an

(bitte telefonische Voranmeldung)

 

Genießen Sie den Sommer und bleibeb Sie gesund!

 

Euer Nachhilfe-Team

 

                       

 

__________________________

 

 

 

 

 

 

  

                                      

 

     ___________________________

         

               

 

              

                                                  

       

            

 

_______________________________________________

 

 

Druckversion | Sitemap
© Nachhilfeschule Ralph Th. Müller